MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Aktuelle Beschlüsse der Agrarministerkonferenz 2017

Milchkuh im Außenbereich Neues Fenster: Bild - TOPTHEMA Milchkuh im Außenbereich - vergrößern © MLUL
Unter Beteiligung von Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger trafen sich die Landwirtschaftsminister aus Bund und Ländern zu ihrer Frühjahrstagung am 30./31. März 2017 in Hannover. Im Mittelpunkt standen für den Brandenburger Agrarminister weiterhin die Überwindung der Milchkrise, der Umgang mit geschützten Arten sowie die zukunftsfähige Landwirtschaft. weiter

Der Weinbau im Land Brandenburg

Weinfeld Neues Fenster: Bild - TOPTHEMA Weinbau 2017 Weinfeld - vergrößern © Rico Gärtner
Das MLUL des Landes Brandenburg ist die zuständige Behörde für die Weinbaukartei, die Erhebung der Ernte- und Erzeugungsmeldungen sowie allgemein für das Weinrecht im Land Brandenburg. Landesrechtliche Bestimmungen zum Weinbau sind in der Verordnung zur Durchführung des Weinrechts im Land Brandenburg geregelt. weiter

27. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung

MAFZ Erlebnispark Paaren vom 25. bis 28. Mai 2017

Fahne BraLa 2017 Neues Fenster: Bild - Fahne BraLa 2017 - vergrößern © MLUL / MAFZ
Für Brandenburgs Agrar- und Forstwirtschaft findet vom 25. bis 28. Mai ein wichtiges Highlight statt. Die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung in Paaren (BraLa) ist die Messe, wenn es um die Leistungskraft der Brandenburgischen Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaft geht. Das 26 ha große Ausstellungsgelände mit großem Erlebnischarakter bietet hervorragende Bedingungen für Aussteller und Besucher. weiter

Zum Umgang mit Kreuzkräutern

Broschüre veröffentlicht

Deckblatt Broschüre Umgang mit Kreukräutern Neues Fenster: Bild - DECKBLATT Broschüre Umgang mit Kreukräutern - vergrößern © MLUL
Was bei den einen Frühlingsgefühle weckt, bedeutet für andere das Läuten der Alarmglocke: Die zahlreichen gelb blühenden Pflanzen auf Brandenburgs Wiesen und Weiden und am Wegesrand gehören oft zur Gattung der Kreuzkräuter. Die können manchmal zum Problem werden. Mit der aktuellen Publikation „Umgang mit Kreuzkräutern“ informiert das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium über das Auftreten von Kreuzkräutern und über Wege, um deren Verbreitung einzuschränken. weiter

Agrarförderantrag 2017 stellen - Online-Verfahren

Komfort und höhere Sicherheit für die Antragstellenden

Agrarantrag 2017 Neues Fenster: Bild - Agrarantrag 2017 - vergrößern © MLUL
Brandenburg stellt das Antragsverfahren zur Agrarförderung auf ein ausschließliches Online-Verfahren um. Ab dem 23.03.2017 können Landwirtinnen und Landwirte die Agrarförderung 2017 mit dem WebClient beantragen und sofort online an die Landwirtschaftsbehörden übersenden. Es erfolgt eine automatische Fehlerprüfung. Antragschluss ist der 15.05.2017. weiter

Förderung im Bereich Marktstrukturverbesserung

Ernährungswirtschaft / Absatzförderung

Produktionsanlage Kessel Neues Fenster: Bild - Produktionsanlage Kessel - vergrößern © MLUL
Mit der Förderung von investiven Maßnahmen zur Erfassung, Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse soll in Bezug auf Art, Menge und Qualität des Angebotes eine bessere Anpassung an die Erfordernisse des Marktes erreicht werden. Damit sind insbesondere Voraussetzungen für höhere Erlöse der Erzeuger zu schaffen. Dies dient der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. weiter

Neuauflage der Broschüre "Weinland Brandenburg"

Regionalität und Seltenheit

Deckblatt Broschüre Weinland Brandenburg 2016 Neues Fenster: Bild - Broschüre Weinland Brandenburg 2016 - vergrößern © MLUL
Die Neuauflage der Broschüre „Weinland Brandenburg“ innerhalb nur weniger Jahre ist zum einen ein Zeichen für das große Interesse an diesem Thema, zum anderen aber auch ein Dank für den außerordentlichen Enthusiasmus, den Winzer und Winzervereine für die Wiederbelebung der lange Zeit brach liegenden Weinbautradition im Land zeigen. weiter

Zweites EU-Hilfspaket für Milch - Antragsverfahren

Freiwillige Milchmengenreduzierung in Brandenburg

Kopf einer Milchkuh Neues Fenster: Bild - Kopf einer Milchkuh - vergrößern © MLUL
Für diese Beihilfemaßnahme werden 150 Mio. Euro aus dem EU-Haushalt (Europäische Garantiefonds für die Landwirtschaft – EGFL) bereitgestellt. Es werden pro Kilogramm weniger produzierter Milch im Vergleich der Referenzzeiträume 2015 zu 2016 bis 14 Cent gewährt. Bei einer Überzeichnung dieses Budgets werden die beantragten und bewilligten Reduktionsmengen entsprechend anteilig gekürzt. weiter

Förderung der Bienenhaltung

Stabilisierung der Bienenbestände, weiterer Aufbau von Bienenvölkern und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der einheimischen Honige

Schild Honig aus eigener Imkerei Neues Fenster: Bild - Schild Honig aus eigener Imkerei - vergrößern © MLUL
Zweck der Förderung ist es, bei der Erzeugung marktfähiger Qualitätshonige und wett­bewerbsfähiger Vermarktungsstrategien finanzielle Hilfe zu gewähren. Die Förderung dient der Stabilisierung der Bienenwirtschaft und der für die ökologische Bestäubung notwendigen gesunden Bienenbestände. weiter

Fischerei und Angeln

Steganlage Fischerei © MLUL

Online-Statistik

Startseite Agrarbericht-Online © MLUL; Offergeld

Portal: Agrarbericht-Online



Tierschutzplan

Schwein, Rind, Geflügel © MLUL

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)







Kontakt

Referat 30 - Grundsatzfragen der ländlichen Entwicklung und Landwirtschaft; Rechtsangelegenheiten
Rotraut Kautz
E-Mail an Rotraut Kautz
Tel.: 0331-866-7614
Fax.: 0331-27548-7614


Referat 35 - Oberste Jagd- und Fischereibehörde
Heiko Harder
E-Mail an Heiko Harder
Tel.: 0331-866-7654
Fax: 0331-27548-7654