MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Waldfunktionen in Brandenburg

Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktionen

Spechtlöcher Neues Fenster: Bild - Spechtlöcher - vergrößern © MIL

Den Wald wegen seiner Bedeutung für die Umwelt, als Lebens- und Bildungsraum, als Ort der Erholung sowie seines wirtschaftlichen Nutzens zu erhalten und nachhaltig zu sichern, ist Ziel des Waldgesetzes in Brandenburg. Diese vielfältigen Wirkungen des Waldes auf Mensch und Umwelt spiegeln sich in den Waldfunktionen wieder.

Eine entsprechende Waldbehandlung und planerische Berücksichtigung ist nur möglich, wenn die Funktionen der einzelnen Waldflächen bekannt sind.

Waldfunktionenkartierung

Die Erfassung und Kartierung der Waldfunktionen gehört zu den gesetzlichen Aufgaben der Forstbehörden. Es wird zwischen den Gruppen Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktion unterschieden. In Brandenburg sind aktuell 48 Einzelfunktionen ausgewiesen. Ihre kartenmäßige Darstellung erfolgt digital und steht im Geoportal des Landesbetriebes Forst für ganz Brandenburg zur Verfügung.

Wegen zunehmender gesellschaftlicher Ansprüche an den Wald und neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse muss die Waldfunktionenkartierung in gewissen Abständen aktualisiert werden. Diese Überarbeitung erfolgt derzeit durch den Landesbetrieb Forst. Grundlage dafür bilden eine präzisierte Liste der Waldfunktionen sowie die Anleitung zur "Kartierung der Waldfunktionen im Land Brandenburg".

Der bundesweite "Leitfaden zur Waldfunktionenkartierung" (überarbeitete Fassung ab 03/2016 verfügbar) ist die Voraussetzung für eine relativ einheitliche Erfassung und Darstellung der Waldfunktionen bei länderübergreifenden Planungen und Projekten. Deshalb wird dieser Leitfaden bei der Kartierung in Brandenburg berücksichtigt. Die Waldfunktionenkartierung leistet einen wichtigen Beitrag zur funktionengerechten Bewirtschaftung der Wälder und unterstützt die Belange der Raumordnung und Landesplanung.

Laubwald Tunnelblick © MIL 

Weiterführende Beiträge: