MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Vogelsänger besucht Brandenburger Aussteller

Nürnberg – Vom 14. bis zum 17. Februar öffnet auf dem Nürnberger Messegelände die weltweit größte Fachmesse für Bio-Produkte, die BioFach. Am kommenden Freitag (16. Februar) wird sich Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger an den wieder von der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) verantworteten Gemeinschaftsstand regionaler Bio-Betriebe über aktuelle Trends in der Branche informieren. weiter

Hochwasserschutz an der Elbe
 

Neues Fenster: Bild - Hochwasser - vergrößern © Thaut Images
Rühstädt – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger übergibt am kommenden Montag (12. Februar) das fertiggestellte Baulos 6 zwischen Sandkrug und Bälow an der Elbe. „Damit wurde eine weitere Schwachstelle in der Prignitz beseitigt und die Gefahr durch Hochwasser für zahlreiche Ortschaften in der Karthaneniederung vermindert“, so Vogelsänger. Der rechte Elbedeich im Land... weiter

Forst und Jagd

15.02.2018 Forschung im Wald braucht langen Atem: Vogelsänger beim 13. Eberswalder Winterkolloquium

Eberswalde – Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger wird am kommenden Donnerstag (22. Februar) ein Grußwort beim diesjährigen Eberswalder Winterkolloquium sprechen. Zu der Veranstaltung mit dem Motto „Versuch macht klug - Anforderungen an das forstliche Versuchswesen der Zukunft“ werden rund 200 Gäste aus Forstpraxis und Wissenschaft erwartet. weiter

Landwirtschaft

14.02.2018 Leitfaden Kommunale Flächenpools ab sofort im Internet

Potsdam – Die Ministerien für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) und für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) stellen die Publikation „Leitfaden Kommunale Flächenpools“ zur Verfügung, die im Internet abrufbar ist. weiter

09.02.2018 Tierwohl sichert regionales Qualitätsfleisch: Staatssekretärin Schilde besucht Prignitzer Landschwein GmbH

Groß Pankow – Brandenburgs Agrarstaatsekretärin Carolin Schilde informiert sich am kommenden Dienstag (13. Februar) in der Prignitzer Landschwein GmbH bei Geschäftsführer Ralf Remmert über die Möglichkeiten, Maßnahmen aus dem Tierschutzplan in die Praxis umzusetzen. weiter

Immissions- und Klimaschutz

09.02.2018 Neue Broschüre zum Lärmschutz erschienen

Potsdam – Brandenburgs Umweltministerium hat eine neue Broschüre zum Lärmschutz veröffentlicht. Das 54 Seiten umfassende Heft kann kostenfrei bestellt werden und steht auch im Internet als Download zur Verfügung. Es richtet sich insbesondere an private Bauherren, Planer, Architekten, Bauunternehmer und Bau ausführende Firmen. weiter

Natur und Landschaft

08.02.2018 Beweidung mit Wasserbüffeln: Eine Bewirtschaftungsalternative für Feuchtwiesen

Potsdam – Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg lädt im Rahmen der Natura 2000-Managementplanung am 23. Februar zu einer Veranstaltung für Landwirte ein, die an einem Erfahrungsaustausch zur Beweidung von Feuchtwiesen mit Wasserbüffeln interessiert sind. weiter

Landwirtschaft

07.02.2018 Europäische Innovationspartner: Staatssekretärin Schilde informiert sich über Öko-Schweineprojekt in Ruhlsdorf

Teltow-Ruhlsdorf – Seit 2015 können sich in Brandenburg wissenschaftliche Einrichtungen mit Partnern aus der Landwirtschaft um Fördermittel aus der Europäischen Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-AGRI) bewerben. weiter

Forst und Jagd

06.02.2018 Hotspots für Wildunfälle identifizieren: Brandenburgs Förster unterstützen die Tierfund App des Deutschen Jagdverbands

Potsdam – Der Landesbetrieb Forst Brandenburg und der Deutsche Jagdverband e. V. (DJV) kooperieren in bei der Datenerfassung für ein Tierfundkataster. Über die App des Tierfund-Katasters können Unfälle vor Ort eingegeben werden. Bessere Daten sollen zu mehr Tierschutz und mehr Verkehrssicherheit beitragen. Forstminister Jörg Vogelsänger und der Präsident des DJV Hartwig Fischer haben sich darauf verständigt, dass alle Forstleute, die im Außendienst tätig sind, ihre Diensthandys mit der „Tierfund App“ ausstatten. weiter

Landwirtschaft

05.02.2018 Görke und Vogelsänger: Die anstehende Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) muss die großen Betriebe in der ostdeutschen Landwirtschaft berücksichtigen

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger im WamS-Interview zu möglichen Einsparplänen im EU-Haushalt

Potsdam – EU-Kommissar Günther Oettinger hat im Zusammenhang mit möglichen Einsparungen im künftigen Mittelfristigen Finanzrahmen der Europäischen Union davon gesprochen, dass die EU-Kommission in der Agrarpolitik erwäge, die Direktzahlungen pro Hektar Fläche künftig degressiv zu gestalten. Ab einer gewissen Fläche gebe es dann pro Hektar weniger finanzielle Unterstützung als für den ersten. weiter

Sprungbrett


Hochwasserportal Brandenburg

 

 


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Weitere Informationen

Link zum  Beitrag UVP-Portal



Landeswettbewerb 2017/18

Logo Unser Dorf hat Zukunft 2017/18

ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)