MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Presse

Das Referat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Internationale Kooperation (Pressestelle) im Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft ist erster Ansprechpartner für die Medien, informiert über die Arbeit der Verwaltung. 

Die gesetzliche Grundlage für die Arbeit mit den Medien ist im Pressegesetz des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Pressegesetz - BbgPG) vom 13. Mai 1993 (GVBl. I/1993, Nr. 10, S.162), in der Fassung des Gesetzes vom 21. Juni 2012 (GVBl. I/2012, Nr. 27) festgelegt.

Darüber hinaus nimmt die Pressestelle häufig Anfragen von Bürgern, Verbänden und Investoren entgegen, die Ansprechpartner in den Bereichen Ländliche Entwicklung, Umwelt, Landwirtschaft und Forsten suchen.

Pressemail
Für Medienvertreter, aber auch alle anderen Interessierten besteht die Möglichkeit, sich in den Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen zu lassen. Über den Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert. Eine Zusendung per Fax ist nicht möglich.
Sie können die Pressemitteilungen auch als RSS-Feed abonnieren.

Leiter des Referats "Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Internationale Kooperation" ist Dr. Jens-Uwe Schade, der neben der Gesamtverantwortung für diesen Bereich insbesondere mit Hans-Joachim Wersin-Sielaff als Pressesprecher das Ressort nach außen vertritt.

Leiterin des Sachgebiets Öffentlichkeitsarbeit ist Irina Franken, Ansprechpartnerin für das Thema Internationale Kooperation (einschließlich Betreuung von Delegationen) ist Andrea Eichenberg.

Zu den Aufgaben des Referats gehört die Betreuung von Wettbewerben, Ausstellungen und Preisen im Geschäftsbereich sowie der Versand von Publikationen.

Letzte Aktualisierung: 25.11.2015

Weitere Informationen:


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Hans-Joachim Wersin-Sielaff
Tel.: 0331/ 866 -7228
E-Mail an: H.-J. Wersin-Sielaff