MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Hochwasserrisikomanagementpläne

Die europäische Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRM-RL): Hochwasserrisikomanagementpläne im Land Brandenburg

Nachfolgend steht der Hochwasserrisikomanagementplan für den deutschen Teil der (internationalen) Flussgebietseinheit Elbe und den deutschen Teil der der (internationalen) Flussgebietseinheit Oder (jeweils inkl. Umweltbericht und Umwelterklärung) bereit. 

Gemäß Anhang A I. 2. der Hochwasserrisikomanagementrichtlinie sind die Gefahren- und Risikokarten Bestandteile der Hochwasserrisikomanagementpläne.


Hochwasserrisikomanagementplan Elbe (FGG Elbe)
  • » Hochwasserrisikomanagementplan
    • » Anhang H1: Maßnahmenkatalog
    • » Anhang H2: Tabelle der festgelegten Maßnahmen
    • » Anhang H2-1: Übersicht der Risikogebiete 
          nach Codierung und Bezeichnung
    • » Anhang H3: FGG Elbe Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-1: KOR Tideelbe Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-2: KOR Mittlere Elbe/Elde Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-3: KOR Havel Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-4: KOR Saale Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-5: KOR Mulde-Elbe-Schwarze Elster Hochwasserrisiko-
          gebiete
    • » Anhang H3-6: KOR Eger und Untere Elbe Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-7: KOR Berounka Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang H3-8: KOR Obere Moldau Hochwasserrisikogebiete
    • » Anhang 4: Zusammenstellung der eingegangenen überregionalen 
         Stellungnahmen/Forderungen und Bewertung der Flussgebietsbehörden
  • » Umweltbericht
    • » Anhang I: Standardisierter Katalog von Maßnahmen der Bund/Länder-
         Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA)
    • » Anhang II: Tabellen zu den Ursache-Wirkungs-Beziehungen 
         der Maßnahmentypen
    • » Anhang III: Tabellen zu den Wirkungen der Maßnahmentypen auf die
         relevanten Umweltziele in einer Planungseinheit
  • » Zusammenfassende Erklärung (einschließlich Überwachungsmaßnahmen)
    • » Zusammenstellung der eingegangenen Stellungnahmen/Forderungen
          und Bewertung der Flussgebietsbehörden
Hochwasserrisikomanagementplan Oder
  • » Hochwasserrisikomanagementplan
    • » Anhang H 1-1: Maßnahmenkatalog
    • » Anhang H 1-2: Zuordnung der EU-Aspekte / EU-Maßnahmenarten HWRM
         zu den LAWA-Handlungsfeldern / Maßnahmentypen 
    • » Anhang H 2: Tabelle der festgelegten Maßnahmen 
    • » Anhang H 3: Übersicht der Hochwasserrisikogebiete (APSFR) bzw.
         Gebiete, welche bei einem Hochwasserereignis mit niedriger 
         Wahrscheinlichkeit oder einem Extremereignis potenziell überflutet 
         werden 
    • » Anhang H 3-1, 3-2, 3-3: (Karten der) Hochwasserrisikogebiete (APSFR) 
         bzw. Gebiete, welche bei einem Hochwasserereignis mit niedriger 
         Wahrscheinlichkeit oder einem Extremereignis potenziell überflutet werden
    • » Anhang H 4: Übersicht zu vorliegenden Hochwassergefahren- und
         -risikokarten 
  • » Umweltbericht (inkl. Anhänge) 
     
  • » Zusammenfassende Umwelterklärung  
       (einschließlich Überwachungsmaßnahmen)
    • » Anhang: Zusammenstellung der eingegangenen Stellungnahmen/
          Forderungen und Bewertung der Flussgebietsbehörden
Letzte Aktualisierung: 22.12.2015

Übersicht

Themen


Rechtsgrundlagen

  • HWRM-RL
    (Hochwasserrisiko-
    managementrichtlinie)
  • WHG
    (Wasserhaushaltsgesetz)
  • BbgWG
    (Brandenburgisches Wassergesetz)
  • Verordnung zur Bestimmung hochwassergeneigter Gewässer und Gewässerabschnitte
  • Beschluss gemäß Artikel 13 der HWRM-RL für das Land Brandenburg



Kontakt:

MLUL, Abteilung Wasser und Bodenschutz
Referat 24
"Hochwasser, Stabilisierung Wasserhaushalt"
E-Mail an das Referat