MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

13. Brandenburger Dorf- und Erntefest 2016

Ausrichter 2016 wird Steinhöfel mit dem Ortsteil Beerfelde

Dorfstraße Beerfelde Neues Fenster: Bild - Beerfelde (1) - vergrößern © Beerfelde

Der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. hatte alle Gemeinden des Landes zur Ausrichtung des Brandenburger Dorf- und Erntefestes 2016 aufgerufen. Für die Ausrichtung des 13. Brandenburger Dorf- und Erntefestes hatten sich die Gemeinde Steinhöfel mit dem Ortsteil Beerfelde, die Gemeinde Kloster Lehnin mit dem Ortsteil Trechwitz und die Stadt Vetschau / Spreewald mit dem Ortsteil Raddusch beworben. Eine Auswahlkommission aus Vertretern des Landesbauernverbands, des Brandenburger Landfrauenverbands, des Verbands pro agro sowie des Ministeriums hatte Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger die Gemeinde Steinhöfel mit dem Ortsteil Beerfelde als Ausrichter 2016 vorgeschlagen. Wenige Tage vor Ausrichtung des 12. Brandenburger Dorf- und Erntefests in Paaren hat der Minister dem Jury-Vorschlag für den Gastgeber des 13. Brandenburger Dorf- und Erntefests im September 2016 zugestimmt.

Dorfanger © BeerfeldeDamit wird mit einer Gemeinde des Landkreises Oder-Spree eine Region im Osten des Landes Brandenburg über die Kommunikation dieses Landesfestes touristisch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Beerfelde ist einer von 12 Ortsteilen der Gemeinde Steinhöfel. Das Angerdorf liegt zwischen Fürstenwalde und Müncheberg an der B168 im südwestlichen Teil der Lebuser Platte. Der Ort feierte im Jahr 2010 sein 725-jähriges Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung. Das Dorf ist geprägt von der Landwirtschaft, welche auch heute noch der größte Arbeitgeber ist. Drei ortsansässigen landwirtschaftliche Betriebe und 30 selbständige Unternehmen bieten 95 Arbeitsplätze für die circa 590 Einwohner.

Erntefee © BeerfeldeNeben einem Eiscafé und einer Pension lockt eine Panzer-Fun-Fahrschule Gäste in den Ort. Seit der Eröffnung in 2004 nutzen Besucher aus allen Kontinenten dieses besondere Angebot. Weiterhin kann nach Voranmeldung bei Dr. Friedel Schneider, der schon oft den schwarzen Kontinent Afrika bereiste und schon mehrere Bücher darüber schrieb, eine Sammlung des dörflichen und landwirtschaftlichen Brauchtums besichtigt werden.

Der Ort zeichnet sich durch ein reges Vereinsleben aus. Freiwillige Feuerwehr, Kindertagesstätte, Jugendclub, evangelische Kirchengemeinde und das seit 2002 bestehende Beerfelder Veranstaltungsteam organisieren regelmäßig Feste im Ort. Zur Tradition geworden und über die Gemeindegrenzen bekannt sind mittlerweile das Beerfelder Erntefest und das Dorffest mit den offenen Höfen im Juni. Beerfelde beteiligte sich 2011 am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und erreichte den 1. Platz.

Mit dieser Vielzahl von Aktiven und Unterstützern aus dem gesamten Gemeindegebiet wird Beerfelde mit einem vielfältigen Programm das Dorf- und Landleben als Ausrichter des 13. Brandenburger Dorf- und Erntefestes präsentieren.

Anläßlich der Grünen Woche 2016: Dorf- und Erntefest 2016 - Staffelübergabe der Gemeinde Schönwalde an die Gemeinde SteinhöfelAnläßlich der Grünen Woche 2016: Staffelübergabe der Gemeinde Schönwalde an die Gemeinde Steinhöfel © MLUL


Kontakt

Referat 30 - Grundsatzfragen der ländlichen Entwicklung und Landwirtschaft; Rechtsangelegenheiten
Birgit Zimmer
E-Mail an Birgit Zimmer
Tel.: 0331-866-7619
Fax.: 0331-27548-7619