MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Tierhaltung in Brandenburg - Fragen & Antworten

Fakten zur öffentlichen Diskussion

Ferkel Neues Fenster: Bild - FAQ Ferkel - vergrößern © A.Wiebe

Verbraucher in Brandenburg möchten mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln versorgt werden, möglichst aus der eigenen Region. Das gilt auch für Fleisch und andere tierische Produkte. Insbesondere zu Themen wie Fleischproduktion und Tierwohl, Fleischverarbeitung  und Fleischkonsum findet gegenwärtig eine intensive öffentliche Diskussion statt.

Um diese Diskussion mit zu gestalten, werden nachfolgend einige Fakten zu den verschiedenen Themenbereichen aufgezeigt. Das MLUL hat ein starkes Interesse daran, die Verbraucher umfassend zu informieren und die nötigen Fakten bereit zu stellen, damit Bürgerinnen und Bürger erkennen können, dass Brandenburg zu einer regionalverträglichen, tierartgerechten und flächengebundenen Tierhaltung beiträgt.

Kontakt

Referat 30 - Grundsatzfragen der ländlichen Entwicklung und Landwirtschaft; Rechtsangelegenheiten
Birgit Korth
E-Mail an Birgit Korth
Tel.: 0331-866-7610
Fax.: 0331-27548-7610