MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

14.01.2016Fast so schön wie im wahren Leben - Neue App für das Smartphone lädt zum virtuellen Besuch der Brandenburg-Halle 21

Berlin – Ab sofort ist die Brandenburg-Halle 21A der Internationalen Grünen Woche auch virtuell erlebbar. Sie steht im iTunes-Store und im Android Play Store zum Download bereit.

Im Auftrag des Brandenburgischen Agrar- und Umweltministeriums hat sich die Berliner Agentur INSIDE Guidance in den vergangenen Wochen in die Kleinarbeit gestürzt und die Halleninformation in den Kategorien „Aussteller“, „Bühnenprogramm“, „Kochstudioprogramm“, „Kalender“, „Besucherinformation“, „Fotogalerie“ programmiert.

Aus den Ausstellerlisten sind die jeweiligen Homepages der Unternehmen verlinkt. Wer will, kann sich unter dem Button „Karte“ das Messegelände anzeigen lassen und einen digitalen Spaziergang durch die Halle unternehmen.

App: „Brandenburg Halle auf der IGW

URL zu der Landing Page der App: http://appmanager.insideguidance.com/public/landing/BrandenburgHalle/2016

Kurzform: http://bit.ly/1KeLOYZ

Medienkontakt und Bildbestellungen (kostenfrei) aus der Brandenburg-Halle

Presseassistentin: Dagmar Schott
Telefon Hallenbüro: 030/ 303 88 13 07
Mobil: 0160/ 90 11 80 70
Mail: Dagmar.Schott@mlul.brandenburg.de
Pressesprecher:  Dr. Jens-Uwe Schade
Mobil: 0172/ 392 72 02

Eine Orientierungshilfe über die Aussteller, das Programm und den Aufbau der Brandenburg-Halle bietet der vor Ort erhältliche Flyer.

Informationen im Internet unter: www.mlul.brandenburg.de/gruenewoche

Hier werden durch das Hallenteam tagesaktuelle Berichte, das Tagesprogramm und ausgewählte Fotos zum kostenlosen Downloaden platziert.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade