MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

29.02.2016Kulinarische Reise in den Garten: Lottoförderung für den Entwicklungsträger Bornstedter Feld

Potsdam – Mit 5.360 Euro aus Lotto-Mitteln unterstützt Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger die Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH beim Start ihres Projekts „ökologisch, gesund und regional: Vom Garten in den Topf“. Die Projektträgerin selbst ist mit 1.580 Euro dabei, zusätzlich sind 950 Euro aus Teilnehmerbeiträgen eingeplant.

Der Volkspark Potsdam zeigt mit seinen Programmen bereits seit vielen Jahren, dass er bei der Förderung einer gesunden Ernährung dabei sein will. Im Projekt „ökologisch, gesund und regional: Vom Garten in den Topf“ soll  im Laufe des Jahres in acht themenspezifischen Kursen gezeigt werden, wie aus heimischen – oft auch seltenen, vergessenen oder auch saisonbedingten Nutzpflanzen, schmackhafte und nahrhafte Gerichte zubereitet werden können.

Die neue Veranstaltungsreihe soll die Auseinandersetzung mit heimischen Pflanzen fördern und Wissen über deren Kultivierung und Verwendung vermitteln. Die Initiatoren sehen dies als wesentlichen Beitrag zu einer gesunden Lebensweise und zu einem umweltschonenden Konsumverhalten. In diesem Sinne ist die Kursreihe als weiterer Baustein in der Umweltbildung eingeordnet. Mit dem „Grünen Klassenzimmer“, dem Umweltfest und vielen Kleinveranstaltungen erreicht der Volkspark bereits große Besuchergruppen.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade