MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

16.04.2018Mitläufer gesucht: 8. Rambower Moorlauf und Kremserfahrt

Termin: Sonntag, 29. April
Zeit: siehe Programm
Ort: Moorscheune Boberow
Mellener Weg 3
19357 Boberow

Boberow Am 29. April startet in der Prignitz der 8. Rambower Moorlauf. Interessierte sollten sich den Termin jetzt schon vormerken. Rund um den Wettstreit im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe – Brandenburg wird es ein buntes Programm für Familien geben.

Das Rambower Moor wurde 2014 zu „Deutschlands schönstem Naturwunder“ gekürt. Die artenreiche Sumpflandschaft wurde im Rahmen eines durch das Brandenburger Umweltministerium gefördertes EU-LIFE-Projekt renaturiert.

Die sportliche Variante, um die Region zu genießen, ist der Rambower Moorlauf – zwölf Kilometer Rundkurs für Walker und Läufer. Die informative Variante: Entdeckungstour zum Moor mit der Biosphären-Rangerin Ricarda Rath – Kraniche, Seeadler und Geschichten von Mensch und Natur am Moor.

Die Moorscheune bietet ein buntes Programm mit Blasmusik, Kaffee und Kuchen, mit einem Foto-Vortrag von Marty Lenthe aus dem österreichischen UNESCO-Biosphärenreservat Großes Walsertal, Kirchen- und Heimatstubenführungen, Kremserfahrten und Hüpfburg.

Information und Anmeldung zum Lauf: 038781/ 42 95 99, kontakt@moorscheune.de

Programm
10:00 Uhr Start 8. Rambower Moorlauf für Walker und Läufer
(keine Startgebühr, keine Duschmöglichkeiten
11:00 Uhr Moor-Entdeckungstour mit der Biosphären-Rangerin Ricarda Rath
Blasmusik
14:00 Uhr Foto-Vortrag aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Großes Walsertal
Kirche- und Heimatstubenführungen
Kremserfahrten: bitte anmelden; kostenpflichtig, Kosten auf Anfrage bei der Moorscheune

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade