MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT

Sumpfschildkröten in Brandenburg

Linum – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger hat sich heute in der Naturschutzstation Rhinluch des Landesamts für Umwelt über das Artenschutzprojekt zum Erhalt der Europäischen Sumpfschildkröte informiert. Die Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis), die einzige Schildkrötenart Mitteleuropas, ist eine der am meisten gefährdeten Wirbeltierarten Deutschlands und deshalb auf der Roten Liste. weiter

Hochwasserschutz in Wittenberge

Wittenberge – Mit dem symbolischen ersten Spatenstich gibt Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger heute den offiziellen Startschuss für die Arbeiten zur Herstellung des Hochwasserschutzes für das Fahrzeuginstandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Wittenberge. Das Werksgelände am westlichen Rand der Stepenitzniederung soll mit einer Hochwasserschutzmauer aus Spundwandelementen gegen ein... weiter

Ländliche Entwicklung

16.08.2017 Gewachsene Gemeinschaft: Mit Fürstlich Drehna und Hohenseefeld sind es nun 13 aus 10

Agrarminister Jörg Vogelsänger hat heute die beiden Neumitglieder der AG Historische Dorfkerne im Land Brandenburg - die Dörfer Fürstlich Drehna (Stadt Luckau) und Hohenseefeld (Gemeinde Niederer Fläming) besucht. Damit gehören 13 Mitglieder aus zehn Landkreisen der im September 2005 gegründeten Gemeinschaft an, die das Gegenstück der AG Städte mit historischen Stadtkernen ist. weiter

Natur und Landschaft

15.08.2017 Heidepfleger brennen für den Naturschutz - Vogelsänger übergibt Auszeichnung an Bundesforstbetrieb Westbrandenburg

Wittstock – Der Bundesforstbetrieb Westbrandenburg der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) wird von der UN Dekade für sein Engagement für die Biologische Vielfalt auf der Kyritz-Ruppiner Heide geehrt. Die Übergabe der Auszeichnung wird durch Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger am kommenden Donnerstag (17. August) auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Wittstock stattfinden. weiter

Landwirtschaft

11.08.2017 bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen widriger Witterungsverhältnisse

Potsdam - Seit Mitte April ist Brandenburg von extremen Wetterlagen betroffen, die erheblichen Einfluss auf die Erträge in landwirtschaftlichen und gärtnerischen Kulturen haben. Wie bei anderen Extremereignissen, die Brandenburgs Landwirtschaft in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten erleiden mussten, gilt auch diesmal der Grundsatz, „dass wir unsere Bauern und Gärtner, die mit den Wetterunbildungen wirtschaften müssen, nicht alleine lassen“, betont Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde in Potsdam. weiter

Wasser / Gewässer

11.08.2017 Vogelsänger informiert sich zum Stand der Vorbereitung

Spremberg – Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger informiert sich am kommenden Mittwoch (16. August) vor Ort über den Stand der im Frühjahr geplanten Beräumung der Vorsperre Bülow und über den geplanten Großversuch „Entwässerung des Schlammes mit Hilfe von Geotubes“. weiter

Forst und Jagd

11.08.2017 Brandenburgs Wälder werden wilder

Eberswalde – Im Landkreis Barnim konnte mit dem Naturwald „Breitefenn“ erneut ein Naturwald rechtlich gesichert werden. Er steht stellvertretend für alle in Brandenburg natürlich vorkommenden Traubeneichen-Hainbuchen-Winterlinden-Rotbuchenwälder. Der Naturwald „Breitefenn ... weiter

10.08.2017 Überwachung eingestellt: Kiefernbuschhornblattwespen schlafen weiter

Potsdam – Brandenburgs Forstverwaltung gibt Entwarnung. Eine erneute Massenvermehrung der Kiefernbuschhornblattwespe ist gegenwärtig nicht zu erwarten. Die Larven befinden sich in einer Ruhephase. Die Überwachung der Schadinsekten kann deshalb in diesem Jahr eingestellt werden und die Kiefern ... weiter

Sprungbrett


Hochwasserportal Brandenburg

 

 



Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Landeswettbewerb 2017/18

Logo Unser Dorf hat Zukunft 2017/18

UMK 2017

Logo UMK 2017


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)