MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT

Vogelsänger schlägt ersten Weihnachtsbaum

© by-studio, www.fotolia.com
Werder (Havel) - Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger hat heute im Werderaner Tannenhof symbolisch den ersten Weihnachtsbaum der Saison geschlagen und an Vertreter vom SOS-Kinderdorf Brandenburg übergeben. "Die Revier- und Landeswaldoberförstereien sowie private Waldbesitzer laden auch in diesem Jahr wieder dazu ein, sich Weihnachtsbäume an Ort und Stelle selbst auszusuchen und selber zu schlagen. Zudem kann man märkisches Wildfleisch für die Festtafel kaufen, am Lagerfeuer Glühwein probieren oder mit Förstern den Winterwald erkunden", erklärte Vogelsänger. weiter

Vogelsänger eröffnet „Haus der Landwirtschaft“

© Michael Franke
Großräschen – Mit dem Pflanzen von jungen Reben hat Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger heute in Großräschen (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Zenker und dem Vorsitzenden des Fördervereins Hans-Joachim Kupz das „Haus der Landwirtschaft“ eröffnet. „Für den Erfahrungsaustausch der regionalen Landwirtschaftsunternehmen, aber auch für die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte und für die Fachkräftegewinnung ist Großräschen nun eine erste Adresse in Südbrandenburg“, sagte Vogelsänger. weiter

Natur und Landschaft

20.11.2014 Lebenswerk: Buchpräsentation zur Vogelwelt im Nationalpark Unteres Odertal

Criewen – Am 9. Dezember präsentiert die Nationalparkverwaltung im Unteren Odertal in Criewen das soeben neu erschienene Buch „Die Vogelwelt des Nationalparks Unteres Odertal“ von Winfried Dittberner. Der Autor, der seit 1965 kontinuierlich die Vogelwelt im Unteren Odertal dokumentiert, wird sein Lebenswerk persönlich vorstellen. weiter

20.11.2014 Bürgernähe: Außenstelle der Naturwacht zieht in das Gartzer Rathaus

Gartz – Ab dem 1. Dezember ist die Naturwacht des Nationalparks Unteres Odertal mit einer Außenstelle in die Stadt Gartz (Oder) vertreten. Damit gibt es nun auch eine bürgernahe Informationsstelle in der nördlichen Nationalparkregion. Mit dem Umzug der Naturwacht des Nationalparks Unteres... weiter

19.11.2014 Wild und Wildnis in Sichtweite der Metropole: Vogelsänger besucht Erlebnisausstellung im Glauer Tal

Trebbin – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger informiert sich am kommenden Freitag (21. November) im Besucherzentrum Glauer Tal über die Arbeit des Naturparks Nuthe-Nieplitz. Mit Naturparkleiterin Kordula Isermann wird er nach einem Rundgang durch die Erlebnisausstellung „Glauer Felder“ am Naturparkzentrum einen Apfelbaum pflanzen. Ein Markenzeichen des Naturparks ist seit Jahren die Unterstützung von Streuobstwiesenprojekten, deren Früchte auch professionell verarbeitet und vermarktet werden. weiter

18.11.2014 Misswahl unter Mooren: Vogelsänger nimmt Siegerurkunde für schönstes Naturwunder 2014 entgegen

Boberow – Unter 18 Bewerbern hat die Heinz Sielmann Stiftung das Rambower Moor im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe der Prignitz vor wenigen Tagen zum schönsten Naturwunder Deutschlands 2014 gekürt. Für das Land Brandenburg nimmt Umweltminister Jörg Vogelsänger am kommenden Freitag (21. November) in der MoorScheune Boberow entgegen. weiter

Wasser / Gewässer

18.11.2014 Vogelsänger legt Hand an: Start für Deichbau in Breese

Breese – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger hat heute symbolisch den ersten Spatenstich für den neuen Deich im Prignitzer Ort Breese gesetzt. „Für die beim letzten Elbe-Hochwasser 2013 besonders betroffenen Gemeinde Breese ist das ein guter Tag“, so Vogelsänger beim Vor... weiter

Ländliche Entwicklung

17.11.2014 ELER-Projekt des Monats November: Führungskräfte und Generationenwechsel im Agrarbereich fördern

Seddiner See - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt regelmäßig ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats November zeigt, wie landesweit ein... weiter

Sprungbrett


Hochwasserportal Brandenburg

» Hochwasserwarnungen
» Pegelkarte


Newsletter

Der Newsletter des Ministeriums ist ein kostenloser Informationsdienst, den Sie per E-Mail abonnieren können.

Newsletter anmelden

Newsletter-Archiv