MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT

Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt Potsdam

Potsdam - An einzelnen Straßenabschnitten der Landeshauptstadt Potsdam werden trotz der bereits durchgeführten Maßnahmen zur Luftreinhaltung die Grenzwerte für die Luftschadstoffe Feinstaub und Stickstoffdioxid bei großer Verkehrsbelastung beziehungsweise unter bestimmten Witterungsbedingungen überschritten. weiter

Vogelsänger besucht Biofach in Nürnberg

Nürnberg – Vom 10. bis 13. Februar lädt die Biofach, die internationale Leitmesse der ökologischen Lebensmittelwirtschaft, wieder auf das Nürnberger Messegelände. Auch Unternehmen aus der Region Berlin-Brandenburg sind hier seit Jahren dabei, um Kontakte zu knüpfen, neue Märkte zu erschließen und für Bio die Werbetrommel zu rühren. Brandenburg ist mit dem Saarland und Hessen Spitze beim ökologischen Landbau. weiter

Natur und Landschaft

10.02.2016 Bald schon da: Amsel, Drossel, Fink und Star – Brandenburger Vogelfrühling hat bereits begonnen

Potsdam – Ob die milden Temperaturen dieser Tage tatsächlich bereits den Frühling verheißen, vermag wohl niemand mit Gewissheit zu sagen. Sicher aber ist, dass die Brandenburger Vogelwelt, auch dank des überwiegend milden Winters, schon sicht- und hörbar in Frühlingsstimmung ist. weiter

09.02.2016 Bühne frei: 10. Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal

Criewen – Brandenburgs Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde wird gemeinsam mit Nationalparkleiter Dirk Treichel am kommenden Freitag (12. Februar) die traditionellen Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal eröffnen. Gegenwärtig halten sich etwa 500 Singschwäne rund um Criewen im mittleren Teil des Nationalparks auf. Die Mitarbeiter der Naturwacht haben die besten Beobachtungsstellen erkundet und das Nationalparkteam hat zahlreiche Veranstaltungen vorbereitet. Neben naturkundlichen Exkursionen und Vorträgen wird es bei der 10. Auflage der Singschwantage auch spezielle Angebote für Kinder geben. weiter

Ländliche Entwicklung

09.02.2016 LEADER für Libertasschule Löwenberg

Löwenberg – Für den Umbau und die Instandsetzung eines bestehenden Gebäudes erhält Bürgermeister Bernd-Christian Schneck am Donnerstag (11. Februar) aus den Händen von Agrarminister Jörg Vogelsänger einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 621.000 Euro. weiter

08.02.2016 Mit Druck fertig werden: Manschnower können Produktion von Werbemitteln ausweiten

Manschnow – Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger überreicht am Mittwoch (10. Februar) einen Zuwendungsbescheid an die Paulus und Partner GbR in Manschnow (Märkisch-Oderland) für die Erweiterung der Produktionskapazitäten zur Herstellung von buchbinderisch erzeugten Produkten im Digitaldruck. Die Förderung erfolgt über die Richtlinie LEADER/Ländliche Entwicklung, die aus EU-Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und Landesmitteln finanziert wird. weiter

Forst & Jagd

03.02.2016 Nachlese: 11.000 Weihnachtsbäume aus dem Landesforst im Jahr 2015

Potsdam – Während in den Regalen bereits Osterhasen angeboten werden, hat der Landesbetrieb Forst Brandenburg nun die Ergebnisse der Weihnachtsbaum-Saison 2015 vorgelegt. Rund 11.000 Bäume aus dem Landesforst wechselten zur Weihnachtszeit aus dem Wald in Brandenburger oder Berliner Wohnzimmer.... weiter

Ländliche Entwicklung

03.02.2016 Lade-Ports bringen Power für Radwanderer

Hönow - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt monatlich ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats Februar zeigt, wie das Reisen mit E-Bikes durch ein Kooperationsprojekt der LEADER-Aktionsgruppen (LAG) Märkische Seen, Oderland und Barnim im Seenland Oder-Spree verbessert wurde. weiter

Sprungbrett


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Hochwasserportal Brandenburg

» Hochwasserwarnungen
» Pegelkarte


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)