MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT

Freistellung der Ortslagen im Landschaftsschutzgebiet

Buckow – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger möchte in Landschaftsschutzgebieten (LSG) nach DDR-Recht die noch geltenden Bauverbote in Ortslagen aufheben. Bei LSG seit der Wiedergründung des Landes Brandenburg am 3. Oktober 1990 wurden die Innenbereiche von vornherein nicht einbezogen. weiter

Schwarzwildbejagung in Brandenburg

Potsdam – Möglichkeiten zur Intensivierung der Schwarzwildbejagung hat Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger in einem Gespräch mit Vertretern der beiden im Land wirkenden Jagdverbänden sowie den Kommunalvertretern aus Uckermark, Barnim, Oder-Spree, Märkisch-Oderland, Spree-Neiße, Frankfurt (Oder) und Cottbus erörtert. Im Agrar- und Umweltministerium wurde ein Maßnahmenpaket entwickelt, um durch Wildschweine verursachte Schäden an Hochwasserschutzanlagen einzugrenzen. weiter

Forst & Jagd

30.11.2016 Landeswaldbericht für 2013 bis 2015

Potsdam – Rund ein Drittel der brandenburgischen Landesfläche ist bewaldet und Holz ist der Rohstoff für viele Produkte des täglichen Lebens. Heute stellt Minister Vogelsänger im Landtag den „Bericht zur Lage und Entwicklung der Forstwirtschaft in Brandenburg“ – kurz Landeswaldbericht – für die Jahre 2013 bis 2015 vor. weiter

Landwirtschaft

28.11.2016 Vogelsänger bei 11. Brandenburger Biogasfachtagung

Potsdam – Unter dem Motto „Chancen und Risiken“ laden die Energie-Technologie-Initiative, die IHK Potsdam, die Bioenergieberatung Bornim, das Umweltministerium und der Landesbauernverband heute zur 11. Fachtagung Biogas. In seinem Grußwort stellt Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger den Beitrag von Biogas zur Energiewende und zum Klimaschutz heraus und geht auf neue Herausforderungen für die Branche ein. weiter

25.11.2016 Startschuss zur Erarbeitung einer Gartenbaukonzeption

Gartenbau 2025 - Startschuss zur Erarbeitung einer Gartenbaukonzeption für das Land Brandenburg

Potsdam – Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat die Erarbeitung eines Strategiepapiers zur Konsolidierung und zukunftsfähigen Entwicklung des Gartenbaus im Land Brandenburg (Gartenbaukonzeption) ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die AFC Public Services GmbH mit Sitz in Bonn/Berlin. Das Agrar- und Umweltministerium setzt mit der Vergabe einen Beschluss des Landtags vom Juli 2015 und eine Anregung des Gartenbauverbands Brandenburg-Berlin e.V. um. weiter

Forst & Jagd, Natur und Landschaft

24.11.2016 Märkische Kiefer aus dem Naturpark Barnim schmückt den Deutschen Bundestag

Berlin - Einen Brandenburger Weihnachtsbaum aus dem Naturpark Barnim wird in der Adventszeit den Deutschen Bundestag schmücken. Überreicht wird eine fünf Meter hohe Märkische Kiefer an die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Edelgard Buhlman. Auf Brandenburger Seite ist der Leiter des Naturparks Barnim, Peter Gärtner, dabei. Vor Ort sind weiterhin Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten, der Direktor der „Draußenschule“ Lichterfelde Hans-Dieter Weiß, sowie der Präsident des Verbands Deutscher Naturparke e. V. (VDN) Michael Arndt, der diese Aktion initiiert hat. Seit 2002 stellt alljährlich ein Naturpark aus Deutschland gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke einen Weihnachtsbaum für den Deutschen Bundestag zur Verfügung weiter

Abfall / Boden / Altlasten

23.11.2016 Altlastenstandort Friedrichsthal beräumt

Beräumung des Oder-Schott-Geländes bei Friedrichsthal abgeschlossen

Friedrichsthal – Ein lang gehegter Wunsch geht heute für den Gartzer Amtsdirektor Frank Gotzmann und Norbert Dittmann, Bürgermeister der Gemeinde Hohenselchow-Groß Pinnow, in Erfüllung. Nach 20 Jahren endet das Trauerspiel um den Altlastenstandort in der ostuckermärkischen Gemeinde, nachdem Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger vor zwei Jahren den Anstoß gab, das insgesamt 22 Hektar große Gelände abschließend zu bereinigen. weiter

Forst & Jagd

23.11.2016 Voll in’s Schwarze und ganz leise: Vogelsänger eröffnet neues Schulungsgebäude der Schießanlage Falkenhagen

Neues Gebäude Schießstand Falkenhagen Neues Fenster: Bild - Neues Gebäude Schießstand Falkenhagen - vergrößern © MLUL; Seweron
Falkenhagen – Für den Schützenverein Seelow 1990 e.V. geht jetzt ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger wird am kommenden Freitag (25. November) in Falkenhagen ein neues Ausbildungs- und Schulungsgebäude in der Schießanlage Falkenhagen eröffnen. Aus Mitteln der Jagdabgabe wurden rund 253.000 Euro in das neue Objekt investiert. "Hier wurde die von Jägern zu zahlende Pflichtabgabe sehr sinnvoll eingesetzt. Mit dem neuen Gebäude wird die Anlage noch attraktiver und den Jägern werden hier beste Trainingsbedingungen angeboten", betonte Vogelsänger. weiter

Sprungbrett


Weihnachstsbaumaktion 2016

Weihnachstbäume (© by-studio, www.fotolia.com)

Weihnachtsbäume und Schmuckreisig 2016
Termine zum Baumschlagen sowie für den Verkauf von Schmuckreisig, Gestecken, Wildfleisch oder Kaminholz

Ein Angebot des Landesbetriebs Forst Brandenburg


Hochwasserportal Brandenburg

 

 


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)